Käsfladen Restaurant Hotel Körbersee © Johannes Fink

Walser Käsfladen nach Berghotel Körbersee-Art

Für den Teig:

300 g Mehl
1 Päcken Trockenhefe (7 g)
etwas Salz
1 Dotter
etwas lauwarmes Wasser

Die Zutaten werden zu einem Pizzateig verarbeitet (nicht zu fest und nicht zu weich). Zudecken und etwas gehen lassen.

Für die Füllung:

150 g Bergkäse fein gehobelt
150 g Räßkäse fein gehobelt
150 g Gauda fein gehobelt
100 g Sauerrahm
1 Esslöffel Crème fraîche
0,25 l Sahne
3 Eier
2 Esslöffel Mehl
2 Esslöffel Schnittlauch
150 g Zwiebeln fein geschnitten und in Butter geschwenkt

Alle Zutaten gut miteinander vermischen.

Den Teig ca. 0,5 cm dünn ausrollen, ein Kuchenblech oder eine Tortenform belegen und am Rand hochdrücken. Mit der Füllung bestreichen und bei ansteigender Hitze bei ca. 160° C 30 Minuten goldbraun backen.

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: normal
Rezept für ca. 4 Personen

Guten Appetit! Lassen Sie sich den traditionellen Walser Käsfladen schmecken.